Wer sich nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung für die Briefwahl entscheidet, kann mit dem Webwahlschein auf eine bequeme digitale Lösung zurückgreifen. Der Webwahlschein digitalisiert die Anforderung der Briefwahlunterlagen: Auf den Unterlagen der Wahlbenachrichtigungen finden Interessierte einen QR-Code, der sich mit dem Smartphone einscannen lässt. Alternativ lässt sich die Webseite auch über:

https://www.itk-rheinland.de/e01_briefwahlantrag/?kunde=05162016&wahltag=2021-09-26&wahlnr=9

aufrufen.

Nach kurzen Fragen zur Identitätsfeststellung wird der Antrag digital zum Wahlbüro weitergeleitet, das dann die eigentlichen Wahlunterlagen versendet.

Der Vorteil für die Kaarster Wähler: Sie sparen sich den Gang zum Briefkasten und Portogebühren entfallen. Im Wahlbüro werden die Anträge digital erfasst – dadurch verkürzen sich die Bearbeitungszeiten erheblich.

Weitere Infos unter: https://bit.ly/37Y8jFZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.