WDR : „Test-Verordnung: Mindestens ein Test pro WocheIn einer kurzfristig veröffentlichten Test-Verordnung des NRW-Gesundheitsministeriums heißt es, dass sich jeder Bürger „mindestens einmal pro Woche“ kostenlos testen lassen kann. Was heißt das konkret? Das Ministerium teilte auf WDR-Anfrage mit: „‚Mindestens einmal pro Woche‘ bedeutet, dass es sich hierbei um die Mindestanzahl an kostenlosen Tests handelt. Wie oft man sich tatsächlich kostenlos testen lassen kann, hängt von der Testkapazität der Teststellen ab.“

https://www1.wdr.de/nachrichten/corona-tests-sinnvoll-buergertests-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.