Die große Feier rund um das Hoppeditz-Erwachen musste diese Woche leider kurzfristig abgesagt werden. Grund waren die steigenden Infektionszahlen. Hoppeditz Manfred Brendel und Bürgermeisterin Ursula Baum ließen es sich dennoch nicht nehmen, mit ihren jeweiligen Reden zumindest ein wenig Karnevals-Stimmung zu verbreiten und allen Kaarster Jecken ein fröhliches „Kaarst Helau“ zu wünschen.

Im Kaarster Impfzentrum im Bürgerhaus machte die Bürgermeisterin noch einmal auf das lokale Impfangebot aufmerksam. Jeden Samstag bis Jahresende von 9.00 bis 13.00 Uhr steht das Impfteam des Rhein-Kreis Neuss für Erst- und Zweitimpfungen bereit. Im Rahmen der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts werden auch Booster-Impfungen vorgenommen.

Schon in der vergangenen Woche zogen die Büttger Schulkinder mit ihren Eltern zum Martinsfest. Auch diese Woche konnten Kinder in Kaarst, Driesch und Vorst erstmals nach dem Lockdown wieder das Martinsfest feiern. Einige schöne Momente haben wir im Video festgehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.