Neues Landesprogramm für die Schulsozialarbeit: Die Schulsozialarbeit im Land NRW wird dauerhaft gesichert, und es wird weiter in den Ausbau und die Qualität investiert.

Das land.nrw stärkt und sichert die Schulsozialarbeit in Nordrhein-Westfalen grundlegend! Dafür werden die Landesmittel um 20 Prozent auf 57,7 Millionen Euro erhöht. „Zusammen mit den Kreisen und Kommunen ist künftig eine Finanzierung gelungen, die die Träger und Beschäftigten der Schulsozialarbeit aufatmen lassen“, erklärt Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer.

Mehr Infos gibt es hier:

https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-land-startet-heute-ein-neues-kapitel-der?fbclid=IwAR3vUrKYq5RmLE7PPPx2SZbDa8sMVVhzqTgWrIBhzKwHjeVXLnPq0PHvDj0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.