ABER: Haltet Abstand! Bleibt zu Hause! Tragt Maske! Es ist noch nicht vorbei und die Intensivstationen voll. Nehmt eure Verantwortung gegenüber den anderen Menschen an und lasst euch testen! Wir müssen die Menschen, die unerkannt das Virus verteilen – weil sie sich nicht krank fühlen – finden !! Mein nächster Plan ist eine konzentrierte Gesamtkaarsttestung!

Rhein-Kreis Neuss

#Notbremse Die Sieben-Tage-Inzidenz ist drei Tage in Folge über 100. Damit greift die sog. „Notbremse“ ab nächster Woche. Wir machen aber von der Testoption Gebrauch. Die dazu notwendige Allgemeinverfügung ist bereits vorbereitet und mit dem land.nrw abgestimmt.

Wenn sich die aktuelle Rechtslage nicht ändert, wird die Allgemeinverfügung frühestens am Dienstag oder Mittwoch in Kraft treten. Bis dahin gelten die aktuellen Regeln fort.

Wenn die „Notbremse mit Testoption“ nächste Woche in Kraft tritt, könnt ihr mit einem bestätigten negativen Schnelltest weiterhin shoppen, ins Museum gehen oder viele andere Einrichtungen und Angebote nutzen. Oft jedoch mit Terminbuchung. Alle weiteren Schutzmaßnahmen und Hygienevorschriften bleiben wie bekannt bestehen. Die vollständige Pressemeldung findet Ihr hier: https://bit.ly/3uiaPAb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.