Kinderbetreuung im Schul-Lockdown? Damit Eltern mit ihren Kindern teilweise zu Hause bleiben können, erhalten sie 2021 zehn zusätzliche bezahlte Krankentage. Für Alleinerziehende gibt es Kinderkrankengeld für 20 zusätzliche Tage. Außerdem können Eltern Entschädigung für den Verdienstausfall beantragen. Bei gemeinsamer Betreuung gibt es diese Entschädigung in Höhe von 67 Prozent des Nettoeinkommens für bis zu zehn Wochen, für Alleinerziehende bis zu 20 Wochen. Mehr dazu hier: http://ow.ly/3jPi50D8938

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.