Miteineinander: Wer noch etwas Gutes tun möchte, der kann gerne einen Wunsch eines Seniors/in aus dem Altenheim in Büttgen erfüllen. Ab dem 1. Advent steht dort der Weihnachtswunschbaum vor der Tür. 

Durch die Erfahrungen mit meiner Tante in einem anderen Altenheim weiß ich, dass nicht alle dort Menschen haben, die sich um sie kümmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.