Rhein-Kreis Neuss:

Unser Impfzentrum hat in den letzten Tagen kurzfristig zusätzliche Impftermine vergeben, damit wir den gelieferten Impfstoff so schnell wie möglich verimpfen. Dazu haben wir eine Riesenbitte an euch:

Bitte druckt den Aufklärungs- und Anamnesebogen zu Hause aus und bringt beides in doppelter Ausführung zum Impftermin mit. Außerdem solltet ihr eure Terminbestätigung, euren Ausweis, eure FFP2-Maske und – wenn ihr habt – euren Impfausweis griffbereit haben. Nur so können wir Wartezeiten vermeiden.

Die Impfunterlagen gibt es hier zum Download: www.rhein-kreis-neuss.de/coronaimpfung. Bitte achtet darauf, dass ihr die richtigen Dokumente für die Impfung mit BionTech bzw. mit AstraZeneca herunterladet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.