Helf euren Nachbarn über 80, wenn sie sich impfen lassen wollen!

Rhein-Kreis Neuss:

Am 1. Februar 2021 starten die ersten Impfungen in unserem Impfzentrum in der Hammfeld-Halle in Neuss. Alle Personen ab 80 Jahren erhalten in dieser Woche Post. Alle, die angeschrieben werden, können ab 25. Januar hier einen Termin vereinbaren: unter der kostenlosen Telefonnummer (0800) 116 117 01 von 8 bis 22 Uhr, online unter http://ow.ly/mS8X50D9n3u.

Bitte habt Verständnis, dass es wegen der starken Nachfrage Wartezeiten gibt. Und vermeidet unbedingt Doppelbuchungen, falls ihr einen Termin für eure Angehörigen vereinbart. Unser Impfzentrum hat eine Kapazität von täglich bis zu 1.200 Impfungen. Wegen der zurzeit begrenzten Menge an Impfstoff wird diese Kapazität zu Beginn noch nicht ausgelastet, aber in den nächsten Wochen kommen alle nach und nach dran. Senioren, die nicht mobil sind und sich auch von niemand fahren lassen können, können bei ihrem Hausarzt erfragen, ob sie einen Anspruch auf einen Taxi-Schein haben. Und wer einen Berechtigungsausweis für den Behindertenfahrdienst des Rhein-Kreises Neuss hat, kann diesen Service nutzen.

Alle Infos dazu: http://ow.ly/X1aC50D9n3s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.