Pünktlich wie in jedem Jahr, hat die Nachbarschaft „An der Kapelle“ am Montag vor dem Vorster Schützenfest ihre Straße geschmückt. Alle waren etwas traurig über den Ausfall des Schützenfestes, aber wie das so mit Schützen ist, überhaupt mit Vorstern und Kaarstern und Büttgern und Holzbüttgern und Drieschern, auch dieser Schützenzug hat sich nicht unterkriegen lassen und nach getaner Arbeit im Freien und mit Abstand an der wunderbar geschmückten Straße gefeiert. 2021 geht’s weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.