Kaum auf der Welt, schon die erste Ordnungsverfügung (Corona) erhalten. Dank unseres aufmerksamen Abteilungsleiters Sven Minth ist daraus eine nette Geste geworden und ich hoffe, dass alle Familienmitglieder gesund bleiben! Willkommen kleiner Henry auf der Welt und in Kaarst!

Stadt Kaarst:

Von der Neugeborenen-Station direkt in die häusliche Corona-Quarantäne: Der kleine Henry muss sich bis zum ersten Spaziergang im Kinderwagen noch ein wenig gedulden. Seine Mutter war positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das fünf Tage alte Baby erhielt deshalb als bisher jüngster Kaarster Bürger eine Quarantäneverfügung. 

Bürgermeisterin Ursula Baum und Abteilungsleiter Sven Minth mit der besonderen Verfügung für Henrys Familie.

https://www.kaarst.de/verwaltung-buergerservice-und-politik/verwaltung/presse/aktuelle-pressemitteilungen/detail/detail/News/stadt-stellt-verfuegung-zu-und-sendet-glueckwuensche.html?fbclid=IwAR2kYBnrgADUX03iQTBsiL9oADSRT2r-mJE9qiYIpgkwnLGwwGuc86LSZGk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.