Das Wetter verändert sich. 

Guter Ansprechpartner zu dem Thema – frage ich immer, wenn ich etwas wissen will aus dem Baubereich – ist die Vorsitzende des Bau- und Umweltausschusses Sabine Kühl (SPD). Sie hat mir auch das elektrische Klappensystem erklärt, das auf der Giemesstraße bei Starkregen eingeschaltet wird. Sie steht gerne für Fragen zur Verfügung. 

P.S.: Das ganze Thema ist nicht neu für die Politik. Wir sind ja auch alle Bürger dieser Stadt, und mit vielen Dingen genauso konfrontiert wie jeder andere auch. In unserer Freizeit versuchen wir daran etwas zu ändern. 

https://www.kaarst.de/verwaltung-buergerservice-und-politik/verwaltung/presse/aktuelle-pressemitteilungen/detail/detail/News/stadt-prueft-kanalnetz-nach-starkregen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.