Stadt Kaarst: Stadt sucht Wahlhelfer

Für den Bürgerentscheid am 6. März 2022 sowie für die zwei Monate spätere Landtagswahl am 15. Mai 2022 sucht die Stadt noch Wahlhelfer. Zum Bürgerentscheid werden 22 Urnenwahllokale und 7 Briefwahllokale eingerichtet. Der Wahlvorstand besteht jeweils aus 6 Personen, die im Sinne des Kommunalwahlgesetzes wahlberechtigt sein müssen. Damit werden in der Stadt Kaarst 174 Wahlhelfer ab 16 Jahren benötigt.

Für die Landtagswahl am 15. Mai 2022 richtet die Stadt 22 Urnenwahllokale und 11 Briefwahllokale ein. Der Wahlvorstand besteht hier aus 8 Personen, die im Sinne des Landeswahlgesetz wahlberechtigt sein müssen. Insgesamt werden für die Landtagswahl 264 Wahlhelfer ab 18 Jahren benötigt.

Mehr Infos für Interessierte unter https://t1p.de/wahlhelferkaarst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.