Mobiles Arbeiten – seit 1. Juli 21 hat die Stadt Kaarst eine neue Vereinbarung mit ihren Mitarbeitern/innen. Davor hieß dies „Telearbeit“. So richtig 70ziger.

Warum machen wir das: – Mitarbeiterzufriedenheit- Effizienzsteigerung- Einsparung von Arbeits-„Plätzen“ durch Shared- und Clean Desk Policy – Umweltbewusst (weniger Fahrten ins Büro) – Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

In meinem Flur (Testarea) habe ich alle Drucker in den einzelnen Büros entfernen lassen, nachdem dieser Bereich nur noch digital arbeitet. Dadurch Einsparpotential gehoben an geleaste Druckern und keine Druckpatronen und Papier mehr. Jedes ausgedruckte Blatt Papier ist eines zu viel. Weiteres Einsparpotential gehoben durch geteilte Arbeitsplätze. Jede/r hat einen, aber wo auf dem Flur, ist tagesabhängig. Kollegen arbeiten mobil, sind in Urlaub, im Meeting oder krank = freier Arbeitsplatz für jemand, der im Büro ist. Kaarst ist auf dem Weg! Lets do it!

https://www.vodafone.de/business/featured/digitales-business/digitaler-arbeitsplatz/mobile-office-so-gelingt-die-einrichtung-eines-mobilen-arbeitsplatzes/?b_id=1444&j_id=SocSocAwaA01B%7CPreCpc&c_id=soc_emm_A01%3Afq0_B_FTB&fbclid=IwAR3ZqCnqUawRX2QZnlSZYFVQappFx0B5KxhkhMcrOw7d7XbbPP6LLy5sUBs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.