104 Jugendliche haben an der Realschule ihren Abschluss überreicht bekommen. 44 davon mit Qualifikation. Bestes Zeugnis mit 1.0 Durchschnitt. Schulleiter Herr Sotivic und die neue stellvertretende Schulleiterin, Frau Adrian und ich freuten uns mit Schülern, Eltern und Klassenlehrern. Die Realschule hat eine gute Durchlässigkeit, selbst wer in Klasse 8 noch schlecht ist, kann seinen Schulabschluss – wenn er/sie in Klasse 10 noch einmal „Gas“ gibt – mit Qualifikation machen. ✅

Organisatorisch gab es wegen Corona vier Feiern, immer nur Eltern mit Schülern/in einer Dreierreihe. Start 9 Uhr – Ende 13 Uhr. Ein langer Vormittag, aber das Strahlen der Schüler/innen ist unvergleichlich. Das gibt es nur an diesem Tag. Ich liebe das.

Es war auch noch einmal ein ganz besonderer Tag für mich, weil mein ehemaliges Mündel, der mit 11 Jahren aus Syrien nach Deutschland kam, heute seinen Schulabschluss MIT Qualifikation bekommen hat.  Kaarst bekommt nun einen neuen angehenden Elektriker in einer Kaarster Firma!

Da nur die Klassenlehrer der jeweiligen Klassen anwesend waren, hatte die Klasse 10d sich es nicht nehmen lassen, als nette Geste ein mit „Nervennahrung“ gefüllten Pott zu übergeben. 

Fazit nach Gesprächen mit Eltern und Schülern auch, dass alle die „Durchlässigkeit“ der Realschule schätzen – ein einzigartiges deutsches System zum Wohle aller Schüler/innen. 

Ein großes Dankeschön am Ende an viele sehr aktive Eltern, die heute sozusagen auch die Schule mit verlassen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.