Stadt Kaarst: PCR-Tests in Kitas ab dem 31. Januar

Foto v. l. Stephanie Witte-Ernst (Leiterin Kita Geranienweg) und Bürgermeisterin Ursula Baum mit einem frisch eingetroffenen Set PCR-Tests.

Ab dem 31. Januar führt die Stadt Kaarst in allen Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet PCR-Pooltestungen ein. Damit reagiert die Stadt auf die steigende Infektionsgefahr in den Kitas und den ausdrücklichen Wunsch vieler Elternvertretungen. „Die Pool-Tests liefern verlässlichere Rückschlüsse zu der tatsächlichen Infektionslage in den Einrichtungen. Durch gezielte Isolationen können die Infektionsketten besser durchbrochen werden. Damit sichern wir den Kita-Betrieb und die Betreuung der Kinder“, sagt Bürgermeisterin Ursula Baum.

Mehr Infos unter https://t1p.de/pcrtestkita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.