Stadt Kaarst: Testzentren bieten PCR-Tests in Kaarst an

In den Corona-Testzentren im ehemaligen Gebäude der Sparkasse in Vorst und in der Kaarster Rathausgalerie werden ab der kommenden Woche auch PCR-Tests angeboten. Die PCR-Tests können ausschließlich nach Voranmeldung täglich ab 19 Uhr absolviert werden. Voraussetzung für einen kostenlosen PCR-Test in Vorst und Kaarst ist der Nachweis eines positiven Corona-Schnelltests aus einer zertifizierten Teststelle.

Betroffene können sich dann online unter https://www.covid-test-team.de/kaarst- einen Termin buchen. Auch telefonisch ist eine Terminbuchung für den PCR-Test unter 02181 757 57 76 möglich.

Ein freiwilliger, kostenpflichtiger Test ist in Kaarst und Vorst jederzeit nach Anmeldung möglich. Die Kosten für den freiwilligen PCR-Test betragen dabei 89 Euro. Die Testergebnisse werden je nach Auslastung der Labore 24 bis 72 Stunden nach dem Test vorliegen.

Ermöglicht werden die Testzentren durch den Konradius-Krankenfahrdienst, der bereits mehrere Schnelltest-Zentren im Stadtgebiet betreibt. Initiiert wurde das PCR-Angebot durch Bürgermeisterin Ursula Baum. Sie freut sich über das neue Angebot: „PCR-Tests sind ein wichtiger Baustein, um Infektionen frühzeitig zu erkennen und weitere Ansteckungen mit dem Virus zu verhindern. Dass wir nun zwei Teststellen in Kaarst anbieten können, ist eine Erleichterung für viele Kaarster, die nun nicht mehr den Weg in die Nachbarkommunen antreten müssen.“

Weitere Infos unter: https://bit.ly/3rHrZHv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.