Öffentliches WLAN ist in anderen Ländern normal. Die Wirtschaftsförderung Kaarst ist hier nun auch wieder einen Schritt weiter. Wir suchen für zwei Punkte noch Vorschläge durch euch. Wo soll noch öffentliches W-LAN hin?

Stadt Kaarst:

Liebe Kaarsterinnen und Kaarster, unser kostenfreies öffentliches W-Lan in Kaarst geht an den Start! Die Standorte an den Rathäusern in Kaarst & Büttgen, den Sparkassen in Büttgen und Holzbüttgen und am Bahnhof Holzbüttgen stehen.

Und wir haben noch zwei Standorte offen! Deswegen möchten wir Sie einladen, sich bei der Findung zu beteiligen: Sie kennen noch einen guten Standort? Sie würden sich selber anbieten?

Sehr gerne, dann schreiben Sie uns an wirtschaftsfoerderung@kaarst.de

Wir hätten sehr gerne Zugangspunkte in den Zentren von Vorst und Driesch realisiert, leider konnten wir bislang dort keine Kooperationspartner finden. Wenn Sie jemanden kennen oder sich selber anbieten möchten, dann schreiben Sie uns gerne.

Was brauchen wir? Wir würden außen an Ihrem Haus eine kleine Verteilerbox installieren und müssten diese bei Ihnen an Strom und Internet anschließen. Für Sie würden keine Kosten für die Einrichtung anfallen. Sie sollten natürlich über einen ausreichend starken Internetanschluss verfügen, 100 Mbit/s sollten es schon sein.

Teilen Sie gerne und schreiben Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.