Ich bin so stolz auf Kaarst! Vor einer Woche habe ich entschieden, eine Hilfsaktion für Bosnien zu unterstützen. Am Sonntag habe ich um Mitmacher gebeten und dann um Spenden.

Das, was passiert ist, gibt zumindest mir immer wieder so viel zurück und den Glauben an die Menschen, die nicht wegsehen! Danke an mein spontan entstandenes Orga-Team Claudia Hoff, Susa Weber und Wolfgang Weber, die mit weiteren Helfern und Spendern bis heute gearbeitet haben, um Manu Gardeweg von „Lohmar hilft“ die Spenden aus Kaarst zu übergeben.

In einem Sammeltransport geht es dann nach Bosnien, wo es vor Ort einen Partner mit Lager gibt, so dass die Sachen 1:1 dort ankommen. Tausend Dank an die Ev. Kirche – Vorsitzenden des Presbyteriums Herr Christian Horn – für die unkomplizierte Bereitstellung der Räume und die tatkräftige Unterstützung. Danke an Heiner Hannen vom Bioland Lammertzhof und REWE Familie Röttcher Kaarst, Thomas Röttcher für unendlich viele Bananenkisten, sowie Marcel Schmäing für weitere 60 Umzugskisten. Danke an Rena Wertheim Kaarster helfen e.V. für Klebeband und tatkräftige Unterstützung. Familie Heuing für den zusätzlichen Transport heute – einfach Klasse und allen, die während der ganzen Woche sortiert und geladen haben. Ihr wart einfach Klasse! Tausend Dank an alle Spender – das war super! PS: Kosten der Aktion in Euro: 0

Pure Netzwerkarbeit und hilfsbereite Menschen! Das ist Kaarst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.