Das für heute Abend angesetzte Late-Night-Shopping in der Kaarster Ortsmitte wird kurzfristig abgesagt. Diese Entscheidung haben die ISG Kaarst-Mitte, die Werbegemeinschaft Rathausarkaden und das städtische Stadtmarketing heute Vormittag gemeinsam getroffen. Damit reagieren die Veranstalter auf die stark steigenden Infektionszahlen, die so im Moment der Planung der Veranstaltung nicht vorhersehbar waren. „Die Planungen zum Late-Night-Shopping laufen bereits seit Oktober. Wir konnten nicht die aktuellen Entwicklungen vorhersehen – vor allem nicht die dramatische Entwicklung der Infektionslage von gestern auf heute“, sagt Dieter Güsgen, Leiter des Stadtmarketings. Weitere Infos unter https://t1p.de/wur9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.