Jedem Kind in Kaarst ein Kita-/Betreuungsplatz. Daran arbeite ich seit Jahren. Nun ist die Kita mit dem Arbeitstitel „Turbo Kita“ fertig. Danach wird die in Büttgen fertig. In Vorst wird auch bald gebaut und dann fehlt uns aus meiner Sicht noch eine Kita.

Foto: v.l.: Ulrich Brombach (Vorstand GWG), Bürgermeisterin Ursula Baum, Christian Horn (Vors. Jugendhilfeausschuss), Gundi Weidemann (Jugendamt Stadt Kaarst), Burghard Asche (Vors. Evangelischer Verein für Jugend- und Familienhilfe e.V.), Manuela Jansen (Kita-Leitung), Stefan Zellnig (Vorstand GWG), Rita Leng (Evangelischer Verein für Jugend- und Familienhilfe e.V) und Architekt Richard Wichmann.

Stadt Kaarst: Kita „Hundert Morgen Wald“ offiziell eröffnet

Bürgermeisterin Ursula Baum hat gestern gemeinsam mit dem Vorstand der Gemeinnützigen Wohnungs-Genossenschaft (GWG), Vertretern des Trägers und dem Architekten die Kita „Hundert Morgen Wald“ offiziell vorgestellt. Die derzeit dreigruppige Einrichtung ist tatsächlich bereits seit Januar im Betrieb. Rund 50 Kinder zwischen ein und sechs Jahren werden in der Kita betreut. In unmittelbarer Nähe zum Vorster Wald liegt die neue Kita in direkter Nachbarschaft zur Kindertagesstätte Buntakuntla. Weitere Infos: https://bit.ly/2O1PdrD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.