Unter 2G ging es heute mit den Seniorinnen der katholischen Kirche und Organisatorin Heidi Becker einmal rund durch Kaarst und alle staunten, wie sich Kaarst, Büttgen, Holzbüttgen, Vorst aber auch Driesch verändert haben. Wir sahen viele neue Kindergärten und Neubaugebiete sowie u.a. die Baustelle der neuen Gesamtschule, aber auch die Gewerbegebiete und vieles mehr!

Nach rund zwei Stunden mit Stadtführerin „Uschi“ gab es dann noch Kaffee und Kuchen bei Jupp in Holzbüttgen.

Mir hat es viel Spaß gemacht und es ist doch erstaunlich, was man zwei Stunden so über Kaarst alles erzählen kann. Tolle Stadt! Danke an unseren tollen Busfahrer Udo von Wefers Reisen

Im Sommer 2022 machen wir das per Fahrrad. Wer ist dabei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.