„Bei der Intensivbehandlung von Covid-19 hat man letztlich nicht sehr viele kausale Therapien. Man optimiert die Beatmung und die Pflege. Und wartet, ob der Verlauf in die richtige Richtung umschlägt. Das ist wie Roulette. Mal geht es gut, mal nicht.“

https://www.zeit.de/arbeit/2021-04/corona-patienten-intensivstation-aerzte-krankenpfleger-alltag?fbclid=IwAR2DcuDzWV3_uJrEKhUTB–bu0XI3NuN6-ZKtFmTA3BskJSRy8uihZkFves

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.