Stadt Kaarst:

Mobiles Impfangebot mit Johnson & Johnson am IKEA Kaarst

Das Impfzentrum Rhein Kreis-Neuss bietet am Samstag, den 07. August 2021, ein mobiles Impfangebot an. Auf dem Parkplatz des IKEA-Einrichtungshauses in Kaarst, Hans-Dietrich-Genscher-Straße 1, nehmen die Mitarbeiter des Impfzentrums des Rhein-Kreis Neuss die Impfungen vor.

Interessierte ab 18 Jahren können sich im Zeitraum von 11 Uhr bis 17 Uhr spontan ohne Terminvereinbarung vor Ort impfen lassen. Als Impfstoff kommt das Vakzin von Johnson & Johnson zum Einsatz, bei dem eine einmalige Impfung für den vollständigen Impfschutz ausreicht.

Mitzubringen sind lediglich der Personalausweis, der gelbe Impfpass und der Einwilligungsbogen in zweifacher Ausfertigung. Der Einwilligungsbogen steht vor Ort und auf der städtischen Homepage unter https://t1p.de/3anj zum vorherigen Download bereit.

Nach der Impfmöglichkeit in der Kaarster Jugendeinrichtung „Die Insel“ im vergangenen Monat ist dies bereits das zweite mobile Impfangebot in der Stadt. Bürgermeisterin Ursula Baum hofft, dass viele von dem mobilen Impfangebot Gebrauch machen: „Die Impfquote muss weiter steigen, um das Corona-Virus zurückzudrängen. Ich wünsche mir, dass viele derjenigen, die noch keinen Impftermin wahrnehmen konnten, sich hier impfen lassen. Der vollständige Impfschutz ist eines der wichtigsten Werkzeuge im Kampf gegen das Virus.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.