Heute vor einem Jahr stand es fest: #EineBaumfürKaarst – Bürgermeisterin von Kaarst – wurde wahr!

Die Kaarster hatten sich entschieden. Alle !! Wahlkreise in gelb. Ein noch nie dagewesenes Bild in Kaarst bzw. in ganz NRW. Ein sehr, sehr klares Votum der Kaarster, Büttger, Holzbüttger, Vorster und Driescher – tausend Dank dafür!

Tausend Dank an mein ganzes Team, allen voran an David Engelbrecht, mit dem ich täglich über sechs Monate mehrmals telefonierte und unterwegs war. Danke an meinen Freund Chris Wehrmann mit seiner Werbeagentur Greycells aus Vorst für die siegreiche Werbekampagne.

Danke an Leslie Barabasch für alle tollen Fotos. Danke an Otto Fricke für die immerwährende Unterstützung und unendlichen Dank an alle meine öffentlichen und stillen Unterstützer. Ihr wart der Hammer!

Cool war auch die Minifeier im Frankenheim Kaarst mit Musik von Mark Koll und Wolfgang Weber. Sprich: ich durfte den Kaarst Song singen! Mehr feiern ging nicht, aber wir holen das nach…

Arbeitsbeginn war dann der 1. November 2020.

Memory: 27. September 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.