YES – Büttgen ist dabei! Jetzt müssen wir an Holzbüttgen arbeiten; und um die erwähnte Ecke von Vorst in der NGZ heute, kümmere ich mich auch noch persönlich einmal. Der Fall war mir nicht bekannt. Da sind Gespräche gelaufen im Rathaus – das zur Klarstellung. „Leider“ in diesem Fall befinden wir uns auf einem freien Markt. Die Deutsche Glasfaser muss nicht ausbauen und die Bürgermeisterin ist dann nicht Schuld daran…

Stadt Kaarst:

Geschafft – Glasfaser in Büttgen kommt!

Gute Nachrichten für #Büttgen: Die erforderlichen 40 Prozent für den garantierten Ausbau sind erreicht. Bis zum Spätsommer will die Deutsche Glasfaser die Tiefbauarbeiten abschließen. Bürgermeisterin Ursula Baum wertet dies als nächsten #Meilenstein im Ausbau der #digitalen Infrastruktur in Kaarst. Weitere Infos dazu unter:

https://t.ly/Zky5

#kaarst #kaarsterleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.