Vielleicht entdeckt ja einer sein Fahrrad wieder…

Morgen, am 18. März, startet um 19.00 Uhr die Online-Versteigerung des städtischen Fundbüros. Rund 60 Fahrräder können in der zehntägigen Auktion ersteigert werden. Bilder und eine Beschreibung sind auf der Auktions-Webseite einsehbar:

https://www.sonderauktionen.net/anbieter.php?vID=317&fbclid=IwAR3WZ84tE_UE6Zw3roZthMaUaYeZ_uqSi2VDJO88SRhBwHbYCZ3XknJTi3k

Weitere Infos findet Ihr unter: https://t1p.de/qr2t

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.