Friseur 5.0 – ach ne – Corona. Alles eine Frage der Organisation und des Miteinanders. Daran werden wir uns gewöhnen müssen. Ok. Klappt – ersteinmal alle Verhaltensregeln lesen. Foto davor – währenddessen (schon spuki, da man gefühlt alleine ist, weil der Salon im Zweischichtsystem von 8 bis 20 Uhr arbeitet) – danach gestylt aber glücklich Maske wieder in der Sonne abnehmen zu können. Schön, dass unsere Friseure wieder für uns da sind, insbesondere „meine“ liebe Bettina in Vorst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.