20 Hechte sorgen künftig im Stadtparksee für ein natürliches Gleichgewicht der Fischpopulation. Sie wurden heute Morgen von Teichmeister Michael Wilms (Fischzucht Peschkes) und Ann-Kathrin Esch vom Umwelt- und Klimateam der Stadt Kaarst im See ausgesetzt. Die einjährigen Raubfische sind rund 25 bis 30 Zentimeter groß. Im kommenden Sommer werden sie allerdings bereits rund ein Kilo bei gut doppelter Größe wiegen. Ein bis zwei Fische pro Tag stehen dann auf ihrem Speiseplan. Weitere Infos dazu gibt es hier: https://t.ly/MyOg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.