1913 gegründet mit dem Motto: „Jeder Nichtschwimmer soll ein Schwimmer werden und jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer!“

Bei rund 500 Badetoten im Jahr ist Schwimmausbildung und Wasserrettung Prio 1 – Tausend Dank an das ganze DLRG Team!

Erschreckend ist auch, dass nur noch ca. 40 Prozent der Grundschulkinder schwimmen können. In den 90ern waren es noch rund 90 Prozent.

Ich bin selbst seit 1984 Rettungsschwimmerin (DLRG) und am Strand sitze ich – wenn Kinder dort sind – nicht sehr entspannt. Leider sehe ich oft kleine Kinder mit Schwimmflügeln oder Brett oder nichts im Wasser und keinen Erwachsenen in der Nähe. Wasser ist ein tolles Element, aber es ist einfach auch selbst für Rettungsschwimmer und Wassersportler gefährlich. Man muss Wasser immer mit dem nötigen Respekt begegnen und darf es nie unterschätzen.

Umso dankbarer bin ich für die DLRG, die viel Jugendarbeit macht, Kindern Schwimmen beibringt, Taucher ausbildet und auch den Kaarster See als Rettungseinheit betreut. Happy Birthday und tausend Dank dem Team DLRG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.