Smart City Idee für die Umwelt – finde ich super.

Quelle: Markt (WDR)

Die Stadt Lahti in Finnland testet gerade eine App, mit der Bewohner*innen ihren CO2-Fußabdruck überwachen können. Die App zeichnet auf, ob Nutzer*innen sich mit Bahn, Auto, Fahrrad oder zu Fuß fortbewegen und errechnet daraus den CO2-Ausstoß. Bleibt man unter 25 Kilogramm CO2-Ausstoß pro Woche, bekommt man Punkte gutgeschrieben, die für Prämien eingelöst werden können – z.B. für Bustickets, Taschen oder eine Fahrradreparatur. Würdet ihr so eine App nutzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.