Werde auch Blühpate! Zum Beispiel beim Gemüsehof Wilms, wie ich!

Stadt Kaarst:

Bürgermeisterin übernimmt Blühpatenschaft

Zum Auftakt der Kaarster „Earth Week“ hat Bürgermeisterin Ursula Baum heute die Patenschaft für eine insektenfreundliche Blühfläche auf einem Feld von Landwirt Herbert Wilms übernommen. Damit leistet die Stadt einen Beitrag zum Artenschutz auf den Kaarster Feldern. Der Kaarster Landwirt legt zu einem Preis von 60 Cent pro Quadratmeter Blühflächen an, die Insekten und vor allem Bienen als Weidefläche dienen. Für weitere Blühpatenschaften steht eine Fläche von zehntausend Quadratmetern zur Verfügung.

Mehr Infos sowie die Karte der teilnehmenden Landwirte unter https://t1p.de/4e5u

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.