Heute besuchten mich die Mitarbeiterinnen der Demenz-Abteilung der Johanniter. Lange durften die dort betreuten Menschen nicht raus. Kontakte fehlen nach wie vor, und Tiere sind eine Bereicherung für Menschen.

Daher hatten die Mitarbeiter die Tier-Idee und weil ich aus Erfahrungen mit meiner dementen Tante weiß, wie gut Tiere für sie sind, möchte ich dies sehr unterstützen. Für die Menschen in dem Bereich wäre es einfach toll, wenn vor den Fenstern auf dem Foto unten demnächst die vier Meerschweinchen durch die Gegend hoppeln. Spenden sind durch mein Netzwerk gefunden. Das ist einfach toll. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.